Hanno-Volker Musielack
  • Hanno-Volker Musielack

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Miet-
    und Wohnungseigentumsrecht

Herr Rechtsanwalt Hanno-Volker Musielack, Jahrgang 1960, schloss nach Studium an den Universitäten Mannheim und Heidelberg, sowie den anschließenden Referendariaten beim Landgericht in Mannheim und dem Verwaltungsgericht in Karlsruhe, seine juristische Ausbildung im Jahr 1989 mit dem
2. Staatsexamen ab. Dabei wurden bereits im Referendariat die Grundlagen für die immobilienrechtliche Ausrichtung des angestrebten Anwaltsberufes durch bewusst gewählte Ausbildungsabschnitte bei einer Mietabteilung gelegt.

Nach Zulassung zur Anwaltschaft 1990 und Eintritt in die Anwaltssozietät Wingendorf & Weißschuh, wurde dieses Feld verstärkt, die Zulassung zum OLG Karlsruhe 1995 und die Betreuung insbesondere immobilienrechtlich ausgerichteter Mandate im Wohnraummietrecht, dem gewerblichen Mietrecht und dem zivilen Baurecht verfolgten diesen Weg weiter.

Seit 2008 Zulassung zur Fachanwaltschaft für das Miet- u. Wohnungseigentumsrecht.

Tätigkeitsfelder:

  • Wohnraummietrecht
  • Gewerbemietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • ziviles Baurecht
  • Maklerrecht
  • besonderes Tätigkeitsfeld:

  • Luftrecht

weitere Tätigkeiten:

  • Referent für die Fachverlage Dashöfer, Hamburg, sowie Haufe-Akademie, Freiburg
  • Dozentur für die Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) Stuttgart und Berlin, sowie
  • Lehrbeauftragter (FH) bei der dualen Hochschule Baden-Württemberg unter Prof. Dr. Gondring und Prof. Dr. Homann, Stuttgart
  • Dozentur für die Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) Stuttgart und Berlin, sowie
  • Mitherausgeber Co-Autor des „großen Verwalterhandbuchs“, derzeit 4. Auflage, Haufe-Verlags-Gruppe, Freiburg

Mitgliedschaften und Engagements:

Schlichter bei der Gütestelle beim Amtsgericht Mannheim nach dem Schlichtungsgesetz des Landes Baden-Württemberg. Prüfer für Flugzeugführer, gem. §§ 38, 40 a, 89 u. 128 der Verordnung über das Luftfahrtpersonal beim Regierungspräsidium Karlsruhe und im Bezirk des Regierungspräsidiums Darmstadt.

Deutscher Anwaltverein